Gymnasium
seit 1845

Veranstaltungsreihe „Politik heizt an – Kamingespräche zur jugendpolitischen Bildung!

Pressemitteilung

des Stadtjugendring Wiesbaden e.V. [SJR]

zur Veranstaltungsreihe „Politik heizt an – Kamingespräche zur jugendpolitischen Bildung“

 in Kooperation mit den Rathausfraktionen von SPD, CDU, FDP, GRÜNE und LINKE, dem Jugendparlament Wiesbaden und der Gutenbergschule Wiesbaden

Seit September 2016 arbeitet der Stadtjugendring Wiesbaden e.V. [SJR] an einem neuen Format der jugendpolitischen Bildung. Erklärtes Ziel ist es dieses Mal, dass wir ganz konkret mit den jugend- und sozialpolitischen Sprecher*innen der Rathausfraktionen von SPD, CDU, FDP, GRÜNEN und LINKEN gemeinsam eine Veranstaltungsreihe entwickeln wollten. Und das gemeinsam bezog sich vor allem auf die Frage, welche Formate und Settings wir für sinnvoll erachten, um unsere demokratischen Werte zu vermitteln und auch kritisch mit Jugendlichen zu diskutieren.

Weitere Ziele der Veranstaltungsreihe sind:

  1. Stärkung der demokratischen Grundwerte durch jugendpolitische Bildung
  2. Kennen lernen von Kommunalpolitiker*innen und „ihren“ Geschichten – persönlicher Kontakt
  3. Heranführung an partei- aber auch kommunalpolitisches Verständnis und Handeln

Das Setting der fünf Veranstaltungen wird möglichst identisch sein:
Der Vorsitzende des SJR Uwe Waldaestel wird jeweils gemeinsam mit eine*r Vertreter*in des Jugendparlaments zwei Kommunalpolitiker*innen einer Partei ca. 45 Min. interviewen.

Anschließend haben die Gäste die Möglichkeit mit dem Podium ins Gespräch zu kommen.

Uns ist sehr wichtig, dass wir gemeinsam mit den Wiesbadner Kommunalpolitiker*innen und dem Jugendparlament dafür Sorge tragen, dass Jugendlichen  die Möglichkeit geboten wird, dass sie die demokratischen Werte der Parteien – gerade im Hinblick auf die bevorstehende Bundestagswahl – kennen lernen können. Sind können konkret erfahren, warum sich Menschen Parteien anschließen, welche Ziele sie haben und auch wie viel ehrenamtliche Arbeit sie investieren. Kommunalpolitik soll verständlich, konkret und greifbar werden

Wir freuen uns sehr, dass wir eine Kooperation mit der Gutenbergschule Wiesbaden eingehen konnten, die zum Ziel hat, dass die Veranstaltungen von Schüler*innen dahingehend dokumentiert werden, dass sie anschließend in z.B. sozialen Medien betrachtet werden können.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie über diese tolle Veranstaltungsreihe eine Ankündigung schreiben könnten, sowie Berichte über die jeweiligen Veranstaltungen selbst.

Dafür wären wir Ihnen sehr dankbar.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Auch unter der Mobilnummer 0176-21203764.

Flyer_Politik-heizt-an_webHerzliche Grüße

i.A.

Michael Weinand

[Referat: politische Interessenvertretung / Teamleitung]

Stadtjugendring Wiesbaden e.V.

Murnaustraße 2, 65189 Wiesbaden

Fon  0611-7238476-3

Fax  0611-7238476-7

Mail michael.weinand@sjr-wiesbaden.de

Web  www.sjr-wiesbaden.de

Flyer_Politik-heizt-an_web

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.