Gymnasium
seit 1845

Guternbergschülerinnen erfolgreich beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Gleich mehrere Schülerinnen der Gutenbergschule haben erfolgreich am diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen – zwei von ihnen zählen sogar zu den besten Teilnehmern aus ganz Deutschland und werden zur zweiten Runde, dem Sprachenturnier, eingeladen (Carolina Radke, Lona Marie Rolle).

Im Bundeswettbewerb Fremdsprachen geht es um viel mehr als „nur“ Grammatik und Vokabeln, denn die Schülerinnen und Schüler stellen ihre sprachlichen Fähigkeiten, ihre Kreativität sowie ihr Wissen über Land und Kultur unter Beweis. Es werden auch kreative Beiträge wie beispielsweise Filme oder Theaterstücke erstellt. Das Team der Schülerinnen aus der Klasse 9a drehte eine spannende Detektivgeschichte auf Französisch und gewann damit den 2. Platz.

Weitere Informationen unter: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Die Siegerinnen:

  1. Platz – SOLO für Klasse 8-10 (Wettbewerbssprache Französisch): Lona Marie Rolle (9d)

  2. Platz – SOLO für Klasse 8-10 (Wettbewerbssprache Französisch): Sarah Bechtold (9d)

  1. Platz – SOLO Plus ab Klasse 10 (Wettbewerbssprachen Französisch & Englisch): Carolina Radke (Q2)

  2. Platz – TEAM: Lea Chen, Melanie Epp, Marleen Lauer, Lucie Luckow (9a) 

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.