Gymnasium
seit 1845

Gold und Silber beim Landesentscheid Tennis

Gold und Silber – die JtfO-Tennisteams der Gutenbergschule feiern Erfolge beim Landesentscheid in Neu-Isenburg und Offenbach

 

Konnte bei dem gemischten Tennisteam der WK II im vergangenen Schuljahr ein fast identisches Team in Neu-Isenburg die Silbermedaille erringen, so hoffte man in diesem Jahr insgeheim auf den Sieg. Die Gutenbergschülerinnen und –schüler Sofia Voll, Kim Kapral, Sophia Bouhaha, Luca Kirchhoff, Daniel Grey, Thassilo von Eysmondt und Frederic Müller präsentierten sich bereits in den Gruppenspielen von ihrer besten Seite und ließen den gegnerischen Schulen beim 14:0 gegen das Landschulheim Steinmühle und 12:2 gegen die Anna-Schmidt-Schule aus Frankfurt keine Chance. Das Finale gegen die Europa-Schule Bad Vilbel ging mit 10:4 Punkten letztlich ebenso deutlich an das Wiesbadener Team, so dass sich die Spielerinnen und Spieler gemeinsam mit ihren Betreuern Christina Wolf und Thomas Höner über die Goldmedaille beim Landesentscheid und somit die Hessische Meisterschaft freuen konnten.

Das Tennisteam der WKIV belegte im Jahr zuvor einen sehr guten dritten Platz und die Bronzemedaille im Kampf um die Hessenmeisterschaft. In diesem Jahr starteten die Gutenbergschüler Matteo Günter, Elia Jansen, Filip Antonijevic, Luis Radke und Julius Behr beim Landesentscheid Tennis in Offenbach in die Gruppenphase mit zwei deutlichen Siegen gegen die Christian-Wirth-Schule aus Usingen und die Ernst-Reuter-Schule aus Dietzenbach. Im Finale wartete die schon im Regionalentscheid knapp besiegte Georg-Büchner-Schule aus Darmstadt. Folglich hoffte man in diesem Jahr auf den Landessieg. In einem umkämpften Match bei hochsommerlichen Temperaturen hieß es am Ende der Begegnung 6:6 –  Unentschieden. Aufgrund der besseren Spieldifferenz musste sich das Team der Gutenbergschule dennoch knapp geschlagen geben. Wir freuen uns mit den Spielern der WKIV im Tennis über die Silbermedaille und die Vize-Hessenmeisterschaft 2017.

Christina Wolf und Frederic Bentz

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.