Gymnasium
seit 1845

Ann Sophie Michel (8c) gewinnt Schreibwettbewerb

Die Gutenbergschülerin Ann Sophie Michel hat den vom Land Hessen ausgeschriebenen und von der Krimierfolgsautorin Nele Neuhaus betreuten Schreibwettbewerb gewonnen. Das Thema war „Respekt, was geht? – ErzählDeine Story“. Der Schreibwettbewerb ist Teil  der Initiative „Hessen lebt Respekt“, einem Projekt der Landesregierung .  Insgesamt überzeugten fünf Geschichten die Jury besonders, darunter eine zum Thema „Mobbing in der Schule“, eine zum Thema „Häusliche Gewalt“, eine weitere zur „Ausgrenzung im Beruf“ sowie „Rücksichtslosigkeiten im Familienalltag“ – und die von Ann Sophie zum Thema „Schicksal eines Flüchtlings aus Syrien“.

Im Bereich Wiesbaden und Umgebung waren 36 Geschichten eingereicht worden, darunter vier von der Gutenbergschule, zwei aus der 8c und zwei aus der 8s. Aus der 8s waren die Schülerinnen Marie Slim und Clara Wendel so mutig, eine Geschichte zu schreiben, aus der 8c waren dies Cora Hinze und eine der insgesamt fünf Gewinner – nämlich Ann Sophie Michel.

Die Gutenbergschule gratuliert den Teilnehmerinnen sowie der Gewinnerin sehr herzlich!!

Zu Ehren von Ann Sophie fand am Dienstag, d. 12.12.17 eine Feierstunde im  Klassenraum statt. Während dieser las die Schülerin ihre Geschichte vor, die Klasse hörte gebannt zu! Besonders freute sich die Gewinnerin darüber, dass ihr jedes Kind der Klasse einen Glückwunsch auf Papier zur Erinnerung gestaltete.

Im Frühjahr schließlich wird der Gewinn eingelöst, alle Fünf nehmen an einer Schreibwerkstatt mit der prominenten Autorin teil!

Gudrun Zitzke-Klöckner

 

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.