Gymnasium
seit 1845

Emma Fuhr gewinnt Schreibwettbewerb

Von März bis Mai nahm die Klasse 9a an dem Projekt Schüler lesen Zeitung teil. Dabei stand unter anderem die Beschäftigung mit den verschiedenen journalistischen Textsorten auf dem Stundenplan. Dieses Wissen wurde dann auch praktisch umgesetzt und jeder / jede konnte sich ein selbst gewähltes Thema aussuchen, mit dem er / sie sich näher beschäftigen wollte. Dabei entstanden spannende Texte, die sich z.B. mit Mädchen-Fußball, Erfahrungen während des Schüleraustauschs oder dem ehemaligen Hotel Rose, in dem heute die Staatskanzlei untergebracht ist, beschäftigen. Emma wählte für ihren Artikel „Bürgermeinungen zur CityBahn“ ein sehr kontrovers diskutiertes Thema. Die verdiente Belohnung für ihre Mühen bestand aus dem Preis für den besten Artikel, der innerhalb eines Jahres im Rahmen des Projekts, das zweimal jährlich für jeweils 8 Wochen durchgeführt wird, geschrieben wurde.

 

Ein ausführlicher Artikel findet sich im Wiesbadener Kurier unter:

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/sieg-beim-wettbewerb-schuler-lesen-zeitung-mit-city-bahn-artikel_20244609

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.