Gymnasium
seit 1845

JtfO: Tennisteams gewinnen Bronze im Landesfinale

Starke Leistungen im Offenbacher TC

Das Tennisteam der WKIV mit den Spielern Nick E., Adriano F., Maximilian K., Constantin R. und Maximlian W. (Bild links) errang einen tollen 3. Platz im Landesfinale. Nach einem hohen Auftaktsieg gegen die Schillerschule Frankfurt, setzte es eine knappe und unglückliche Niederlage gegen das Wilhelmsgymnasium Kassel aufgrund einer temporären verletzungsbedingten Aufgabe im entscheidenden Doppel, das trotz Führung regelgerecht für die Kasseler gewertet wurde. Im Spiel um Platz 3 erkämpfte sich das GBS-Team bei hohen Temperaturen eine nur knappe Niederlage und sicherte sich aufgrund des tollen 1. Platzes im Vielseitigkeitswettbewerb die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr starteten auch die Gutenbergschüler Matteo G., Elia J., Filip A., Luis R. und Yannick H. (Bild rechts) in der WKIII beim Landesentscheid in Offenbach.  Das erste  Gruppenspiel bedeutete das vorgezogenen Finale. Im letzten Jahr setzte sich die Gutenbergschule im Finale gegen das Bad Homburger Kaiser-Friedrich-Gymnasium durch und errang den Landessieg. Im September letzten Jahres durfte die GBS dann das Land Hessen in Berlin beim Bundesfinale vertreten, wobei das GBS-Team einen hervorragenden 7. Platz erreichte. In diesem Jahr stand das Glück auf Seiten der Bad Homburger. Mit einem 6:6 und der gleichen Anzahl gewonnener Spiele, siegte letztlich Bad Homburg aufgrund des gewonnenen 2. Doppels. Viel enger kann eine Niederlage kaum ausfallen. Der Traum vom erneuten Finale in Berlin musste früh begraben werden. Das zweite Gruppenspiel gegen die Ricarda-Huch-Schule aus Dreieich gewannen die Spieler um Matteo G. deutlich und qualifizierten sich für das Spiel um Platz 3. Auch dieses Spiel entschied die GBS klar für sich und sicherte sich die Bronzemedaille im diesjährigen Landesfinale. Herzlichen Glückwunsch! Wir greifen im nächsten Jahr wieder an!

Christina Wolf & Frederic Bentz

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.