Gymnasium
seit 1845

Schule&Gesundheit

Der Beauftragte für Gesundheitsfürsorge und Suchtprävention, Dr. Peter Schmidt, ist seit Oktober 2008 im Amt. Er hat zunächst ein Konzept zur Gesundheitsförderung, insbesondere zur Drogenprävention an der Schule entwickelt.
In diesem Zusammenhang leitet er den sog. Gesundheitskreis, ein Team aus Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Schülerinnen und Schülern der Schule, das sich in regelmäßigen Treffs mit Gesundheits- und Suchtfragen, die akut an unserer Schule sind, beschäftigt und anschließend Lösungsvorschläge erarbeitet.
Dazu wurden bereits auch Umfragen zur Gesundheit der Lehrer- und Schülerschaft durchgeführt, die sich zur Zeit in der Auswertungsphase befinden.
Regelmäßig werden zudem wichtige Hinweise zur Gesundheit und Suchtvorsorge auf der Homepage der Schule eingestellt, zuletzt waren die „Hygienetipps zur sog. Schweinegrippe“.
Außerdem unterstützt Dr. Schmidt das Kollegium, die Schulleitung und die Elternschaft bei der Planung und Umsetzung von Projekten und Fortbildungen im Bereich der Gesundheitserziehung, genauso wie er Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, Eltern und Schulleitung bei Fragen und Problemen der Gesundheitsfürsorge berät und Verbindungen aufbaut zu den Beratungs- und Therapieinstitutionen in Wiesbaden und Umgebung.

–> Weitere Informationen zum Thema Gesundheitsfürsorge…

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.