Gymnasium
seit 1845

Jugend-forscht

Seit einigen Jahren gehört es zu den besonderen Aufgaben der Kollegin Frau Friedl, die die Fächer Biologie und Chemie unterrichtet, Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme an Wettbewerben durch Aushang von Plakaten, durch Informationsgänge durch die Klassen, durch Einladen zu besonderen Veranstaltungen oder durch persönliche Ansprache zu gewinnen und sie während ihrer Forschungsarbeiten zu unterstützen. Bisher haben ihre Bemühungen und ein Treffen mit interessierten Schülern einmal pro Woche zu der erfolgreichen Teilnahme über mehrere Jahre an dem Wettbewerb „Jugend forscht“ geführt.

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.