Gymnasium
seit 1845

Austauschwoche 8 mit vielen Facetten

In der Woche vor den Herbstferien durften die Teilnehmer des Klassenaustauschs 8 wieder ihre Partner aus Montreux (Schweiz) und Gemmenich (Belgien) in Wiesbaden empfangen. Bei einem bunten Programm lernten sich die Partner kennen. Nach Kennenlernspielen und einer anspruchsvollen Stadtrallye am Montag gingen die insgesamt 7 Gruppen (4 Montreux, 3 Gemmenich) auf Entdeckungstouren in Mainz, Frankfurt oder Rüdesheim. Das Programm war vielfältig: von Minigolf und Schloss Freudenberg über Zoobesuch, künstlerische und historische Museumworkshops (Museum Wiesbaden und Anne Frank Begegnungsstätte) bis hin zur Rheintour in und um Rüdesheim, es war (hoffentlich) für jeden etwas dabei.

Die Stimmung war gut und das zeigte sich auch bei der gelungenen Abschlussparty in der Schule. Ein überwältigendes Büffet stärkte die Tänzer, die in der Aula ausgelassen feierten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Andreas Meier und seine Dj’s Sophie, Adrian, Johannes und Niklas aus der E-Phase!

Dank für Ihr Engagement geht vor allem an die Kollegen, die die Gruppen betreut haben (Frau Herberg, Frau Kugler, Frau Dr. Leinen, Frau Riedel, Herr Grzimek, Herr Nebeling, Herr Ott).

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Rückbesuch im März!

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.