Gymnasium
seit 1845

Bundeswettbewerb Mathematik 2019 – Daniel Zinnkann in Jena ausgezeichnet

(Jena, 11.12.2019) Daniel Zinnkann (Q3) löst gerne mathematische Probleme. Keine Knobelaufgaben sondern komplexe mathematische Fragestellungen, die sogar Mathematik-Studenten und Mathelehrer vor erhebliche Schwierigkeiten stellen können. Daher ist auch klar, dass Daniel bereits seit vielen Jahren regelmäßig am Bundeswettbewerb Mathematik erfolgreich teilnimmt.

In diesem Jahr erreichte er in der 2. Runde einen 3. Preis, heute wurde er daher mit den anderen Preisträgern aus Brandenburg, Hessen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zur Preisverleihung nach Jena zur Carl Zeiss AG eingeladen. Dort nahm er die Auszeichnung im Beisein seines Vaters und seines Mathematiklehrers Andreas Meier entgegen. Herzlichen Glückwunsch.

Daniel darf auch im kommenden Jahr noch ein letztes Mal am Bundeswettbewerb Mathematik teilnehmen, der übrigens im Jahr 2020 sein 50-jähriges Jubiläum feiert. Ein guter Zeitpunkt, diesmal vielleicht auch teilzunehmen.

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.