Gymnasium
seit 1845

Jahrgang 5 erobert die Stadtbibliothek

Im Rahmen des Leseförderkonzepts besuchen alle Klassen 5 der Gutenbergschule zum Jahresbeginn die Stadtbibliothek Wiesbaden. Auch in diesem Jahr wurden wir dort sehr freundlich empfangen und erhielten von einer Mitarbeiterin alle wichtigen Informationen zum Angebot, zur Ausleihe und zu den Recherchemöglichkeiten. Im Rahmen einer kleinen Aufgabe konnten die Schülerinnen und Schüler dann selbständig die verschiedenen Bereiche der Bibliothek erkunden und Bücher und weitere Medien den richtigen Regalen zuordnen. Wer noch keine Ausleihkarte hatte, hatte anschließend die Möglichkeit, sich ein Exemplar ausstellen zu lassen und direkt ein interessantes Buch (oder auch einen ganzen Stapel) mit nach Hause zu nehmen.

,Zunächst haben wir das System erklärt bekommen, wie man dort Bücher ausleiht und zurückgibt. Als das fertig war, durften wir selbst Büchereimitarbeiter spielen und Bücher, Comics, CDs und Videospiele wieder in die richtigen Regale sortieren. Anschließend durften wir uns Bücher ausleihen, die wir lesen wollten. […] Der Tag war spannend und jeder hat etwas über die Bücherei gelernt!“ (Milena, 5d)

,,Es hat mir vor allem gefallen, dass die nette Dame, die dort arbeitet, uns rumgeführt hat. Beispielsweise hat eine Person, die noch nie dort war und sich nicht auskennt, wo zum Beispiel die Mathematikbücher sind, von ihr eine gute Übersicht bekommen […] Sehr angenehm fand ich, dass es einen kleinen Bereich gab, wo man sich zum Lesen hinsetzen oder sogar hinlegen konnte.“ (Rafaela, 5d)

 

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.