Gymnasium
seit 1845

Fortführung des Unterrichts für die Q2 ab 4.5.2020


(Hashtag-Kampagne des Stadtschülerrats Wiesbaden “#NoShameOfFaceMasks“, http://www.ssr-wiesbaden.de)

In der nächsten Woche (4.5.-8.5.2020) wird der Präsenzunterricht für die Q2 in den Leistungskursen und in den Grundkursen Deutsch und Mathematik fortgeführt. Die anderen Jahrgänge müssen bis zum Wiedersehen in der Gutenbergschule noch warten. Sie erhalten weiter Aufgaben auf digitalem Weg und nehmen an digitalen Angeboten teil.

Neu ist ab der nächsten Woche:

  • In den Fluren ist das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen (Masken) wie in Geschäften, im öffentlichen Personennahverkehr und in anderen öffentlichen Gebäuden bis auf Weiteres Pflicht. Auf dem Pausenhof wird das Tragen empfohlen, in den Klassenräumen ist es nach Einnehmen der Sitzplätze nicht erforderlich.
  • Neue Markierungen helfen bei der Einhaltung des Mindestabstands. Die Treppenhäuser sind auf der rechten Seite zu durchqueren.

Weiterhin ist wie bisher auf Folgendes zu achten:

  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist den ganzen Schultag über einzuhalten.
  • Alle müssen auf die richtige Handhygiene und das Einhalten der Nies- und Hustenetikette achten.
  • Das Sekretariat darf maximal eine Schülerin / ein Schüler nach vorheriger Vereinbarung betreten (z.B. per E-Mail). Postboxen für den Briefverkehr sind aufgestellt.
  • Nur die Jahrgangsstufe darf in der Unterrichtszeit das Schulgelände betreten.
  • Auch Eltern dürfen nur nach vorheriger Absprache das Schulgelände betreten.

Wir freuen uns schon auf die Zeit, in der wir die Beschränkungen wieder aufheben dürfen.

Dr. Martin Buchwaldt

(Schulleiter)

Pressemitteilung-Hashtag-Aktion

Merkblatt-Mund-Nasen-Bedeckung

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.