Gymnasium
seit 1845

Steuergruppe

Die Steuergruppe der Gutenbergschule stellt sich vor

Wir sind eine Gruppe von Lehrkräften, ElternvertreterInnen und SchülerInnen, welche gemeinsam an der Weiterentwicklung unseres Schulprogramms arbeitet. Grundsätzlich ist unser Ziel, unsere Schule kontinuierlich weiter zu verbessern.

Aufgabe und Ziele:
Die Aufgabe der Steuergruppe ist es, die Schulentwicklung sowie den schulinternen Qualitätsentwicklungsprozess zu fördern und zu begleiten. Das Gremium entwickelt oder greift Ideen auf, stößt Entwicklungsprozesse der Schule an, regt Maßnahmen an und setzt bei den Vorhaben Prioritäten.
Die Mitglieder der Steuergruppe koordinieren Arbeits- und Projektgruppen und geben Hilfestellung bei der Organisation, der Strukturierung, der Umsetzung und Evaluierung der Projekte. Die Steuergruppe begleitet und kommuniziert den Stand der Projektentwicklung; sie informiert die Schulleitung, das Kollegium, die SchülerInnen und die Eltern über den Stand der Projekte.

Mitglieder der Steuergruppe:
In der Steuergruppe sollen Angehörige des Kollegiums, der Eltern- und der Schülerschaft vertreten sein. Die Mitglieder werden von der Gesamtkonferenz bestätigt.
Derzeit arbeiten in der Steuergruppe mit: zwei VertreterInnen der Elternschaft, ein Schülervertreter, acht KollegInnen – davon ein Mitglied des Personalrats – und der Schulleiter.
Die Sitzungen sind offen für jeden interessierten Kollegen/Kollegin.

Sitzungen:
Die Steuergruppe trifft sich etwa alle sechs Wochen zu ca. anderthalbstündigen Sitzungen, deren Protokolle dem Kollegium übermittelt werden und über deren Ergebnisse das Kollegium auf den Gesamtkonferenzen informiert wird.

Aktuelle Arbeitsfelder:
– Arbeitsplatz Schule (Schule und Gesundheit, Schulgelände)
– Schulcurriculum

Noch keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen.